Veranstaltungen

2. Apfeltag in Harkenbleck ist ein großer Erfolg!

Nach dem ersten Apfeltag in Harkenbleck im vergangenen Jahr, wurde der 2. Apfeltag dieses Mal etwas größer aufgezogen. Die gemeinsame Veranstaltung der Bürgerstiftung Hemmingen (Obstbaumlehrpfad), der Freiwilligen Feuerwehr Harkenbleck und der privaten Initiatoren um die Familie Seiler / Scherer fand dieses Jahr am 1. Oktober auf dem Hof der Feuerwehr Harkenbleck statt. Im Mittelpunkt stand das Apfelsaftpressen. Die Besucher konnten ihre eigenen mitgebrachten Äpfel zu leckerem Apfelsaft pressen lassen und dabei den ganzen Vorgang vom Waschen der Äpfel bis zum Abfüllen des Apfelsaftes beobachten. Die Saftpresse kam von der mobilen Saftmacherei aus Langenhagen (www.mobile-saftmacherei.de).

Aus 30 Kilogramm Äpfeln konnten 20 Liter Apfelsaft gepresst werden und so wurden über den Tag insgesamt 600 Liter Apfelsaft gepresst.

Die Kinder konnten jedoch nicht nur zuschauen, wie der Apfelsaft gepresst wird, sondern dank des Vereins Heuhüpfer e.V. mittels kleiner handbetriebenen Pressen auch selber Apfelsaft pressen. Weiterhin tobten sich die Kinder bei verschiedenen Spielen wie der Spritzwand und dem Bettenbowling aus. Selbstverständlich konnten sich die Besucher auch über die Feuerwehr Harkenbleck und ihre Fahrzeuge informieren, die insbesondere bei den Kindern große Begeisterung erweckten.

Für das leibliche Wohl sorgte die Feuerwehr mit verschiedenen Getränken, Gegrilltem und einem leckeren Kuchenangebot.

Mit insgesamt 700 Besuchern bei schönstem Wetter war die Veranstaltung eine gelungene Veranstaltung, sodass der Apfeltag in Harkenbleck wahrscheinlich auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird.

Lennart Fieguth, Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr Harkenbleck

Alle Fotos hier.

2. Apfeltag Harkenbleck

Ein Gedanke zu „2. Apfeltag in Harkenbleck ist ein großer Erfolg!

Schreibe einen Kommentar