Einsatzabteilung

Ölspur

Datum: 2. Dezember 2017 
Alarmzeit: 9:51 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Art: Hilfeleistung > hbi-auslaufende Betriebsstoffe innerorts klein 
Einsatzort: Katzenwinkel + Südring + Hallerskamp, Harkenbleck 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug 8, Mannschaftstransportwagen 
Weitere Kräfte: Polizei, Stadt Hemmingen 


Einsatzbericht:

Einsatz: Ölspur in Harkenbleck

Am Samstagmorgen (2.12.17) gegen 09:51 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Harkenbleck zu einer Ölspur auf dem Katzenwinkel alarmiert.

Die 1,8 km lange Ölspur verlief um den Katzenwinkel und erstreckte sich weiterhin über die Straßen „Südring“ und „Hallerskamp“. Zum Abstreuen wurden etwa 100 kg Bindemittel verwendet. Ein möglicher Verursacher konnte festgestellt werden, die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren 13 Kräfte auf zwei Fahrzeugen von der Feuerwehr, zwei Kräfte der Polizei und zwei Mitarbeiter des Betriebshofs. Diese stellten im Anschluss Schilder auf, um auf die Verschmutzung hinzuweisen. Nach über einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr zu Ende.


Fotos: Feuerwehr Harkenbleck
Text: Sebastian Hillert,
stellv. Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen