Einsatzabteilung

Rauchentwicklung

Datum: 25. März 2018 
Alarmzeit: 6:46 Uhr 
Art: Brand > b1-Kleinbrand 
Einsatzort: Bruchweg, Ohlendorf 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug 8 
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Arnum, Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld, Freiwillige Feuerwehr Hiddestorf-Ohlendorf, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Holztreppe qualmt in Ohlendorf

Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr (25.03.2018) wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus am Bruchweg in Ohlendorf gerufen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass vermutlich ein Grablicht auf der Treppe vor der Haustür durchgebrannt war und deshalb den Holzbelag der Treppe entzündete. Die Bewohner löschten den Brand selbst mit einer Gießkanne und weitere Nachlöscharbeiten waren durch die Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Alle Einsatzkräfte konnten daraufhin wieder einrücken. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hiddestorf/Ohlendorf, Arnum, Harkenbleck und die ELW-Gruppe der OFW Hemmingen-Westerfeld mit 55 Kräften auf neun Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen

Foto: Symbolbild