Einsatzabteilung

Erste Hilfe bei der Feuerwehr

Das war das Thema des jüngsten Dienstes der Ortsfeuerwehr Harkenbleck. Auch wenn bei Feuerwehreinsätzen mit Verletzten der Rettungsdienst in der Regel zügig am Einsatzort ist, kommt es durchaus vor, dass die Feuerwehrleute bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder zur Unterstützung Erste Hilfe leisten müssen. Deshalb sind entsprechende Kenntnisse sehr wichtig.
Alexander Muth und Philipp Kock sind nicht nur aktive Kräfte der Feuerwehr Harkenbleck, sondern darüber hinaus auch noch für die Johanniter-Unfall-Hilfe tätig. Mit der Unterstützung ihres Ortsverbandes Deister frischten sie die Erste Hilfe Kenntnisse der Harkenblecker auf. Nach einem kurzen Theorieteil konnten alle Teilnehmer an zwei Stationen die lebensrettenden Sofortmaßnahmen wie die Reanimation oder die stabile Seitenlage praktisch üben.

Bereits in dem vorherigen Februarübungsdienst wurde unter der Leitung von Jan Hofmann eine Stationsausbildung durchgeführt. Funken, Atemschutzüberwachung und Knoten waren die Themen.

Wir bedanken uns bei den Übungsdienstleitern für die Ausbildung sowie bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Deister für die Unterstützung.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth (Pressesprecher der Ortsfeuerwehr)

Erste Hilfe Dienst

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Schreibe einen Kommentar