Einsatzabteilung

Frostiger Übungsdienst

Zugegeben, der Anblick ist eher selten: Grüne Figuren spazieren an einem Sonntag in einer frostigen Winterlandschaft auf einem Feldweg in Harkenbleck und begutachten ein Paket. Vollkommen normal ist dieser Vorgang aber bei Gefahrguteinsätzen, denn hierfür ist ein umfassender Schutz für die Feuerwehrleute wichtig und dieser Schutz bestand heute aus schwerem Atemschutz und Chemikalienschutzanzügen.

Der Gefahrguteinsatz war der letzte Übungseinsatz der Ortsfeuerwehr Harkenbleck bei dem heutigen Übungsdienst. Thema des Dienstes war die Einleitung von Erstmaßnahmen bei Einsätzen im eigenen Ort. Dazu hatten die Übungsdienstleiter Annika Hillert und Lennart Fieguth für die beiden Übungsgruppen jeweils drei Einsätze sowie einen abschließenden gemeinsamen Einsatz (Gefahrguteinsatz) vorbereitet. Koordiniert wurden die sieben Einsätze von der durch Sebastian Hillert besetzten Übungsleitstelle, hierfür konnte netterweise der Mannschaftstransportwagen der Ortsfeuerwehr Devese genutzt werden. Der Dienst für die 19 Ehrenamtlichen endete nach rund zwei Stunden mit einem gemeinsamen Grillen am Gerätehaus.

Text und Fotos:
Lennart Fieguth (Pressesprecher der Ortsfeuerwehr)

Frostiger Übungsdienst

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Schreibe einen Kommentar