Neue Fahrzeuge für die Feuerwehren Harkenbleck und Wilkenburg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Altersabteilung, Einsatzabteilung, Jugendabteilung, Veranstaltungen

Der Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida bekräftigte in seiner Rede bei der Übergabe der neuen Fahrzeuge in Harkenbleck nochmal, wie wichtig die Feuerwehr für die Bevölkerung ist. „Damit die Ehrenamtlichen Brände bekämpfen und technische Hilfe leisten können, ist eine gute Ausstattung unverzichtbar“, sagte der Bürgermeister. „Und es ist unsere Aufgabe die Ortsfeuerwehren gut auszustatten, deshalb erhalten die Ortsfeuerwehren Harkenbleck und Wilkenburg je einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) im Wert von jeweils 61.000 €“. Die beiden Fahrzeuge sind Ersatzbeschaffungen für die 15 und 19 Jahre alten Vorgänger. Die Mannschaftstransportwagen mit jeweils 163 PS werden für den Transport von Personen und Material eingesetzt und rücken in beiden Ortsfeuerwehren im Einsatzfall in der Regel als zweites Fahrzeug aus. Das Wilkenburger MTW wird zudem als Zugfahrzeug für das Boot eingesetzt. Beide Fahrzeuge können auch zur Atemschutzüberwachung genutzt werden, haben im Fahrgastraum gegenüberliegende Sitze und sind weitgehend identisch ausgestattet. Unterschiedlich sind die Anzahl der Sitzplätze (Wilkenburg: 8, Harkenbleck: 9), die Fahrzeughöhe und die Fahrzeugbeklebungen.

v.l.: Ortsbrandmeister Timo Volkwein (Wilkenburg) Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida , Ortsbrandmeister Alexander Specht (Harkenbleck) und Stadtbrandmeister Roland Frey

Die Ortsbrandmeister Alexander Specht (Harkenbleck) und Timo Volkwein (Wilkenburg) nahmen von dem Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida die symbolischen Schlüssel entgegen. In den letzten zwei Jahren hat die Stadtfeuerwehr Hemmingen sechs Fahrzeuge, darunter fünf Mannschaftstransportwagen erhalten. „Für die tolle Unterstützung und die gute Zusammenarbeit möchten wir uns im Namen der gesamten Stadtfeuerwehr Hemmingen recht herzlich bei dem Rat und der Verwaltung der Stadt Hemmingen bedanken“, sagte der Stadtbrandmeister Roland Frey.

Abschließend bedankte sich der Harkenblecker Ortsbrandmeister Alexander Specht auch im Namen des Wilkenburger Ortsbrandmeisters Timo Volkwein sowie der beiden Ortsfeuerwehren ebenfalls für die tolle Unterstützung und das zahlreiche Erscheinen der Vertreter von Rat und Verwaltung der Stadt Hemmingen, dem Brandschutzabschnitt 3 und den Ortsfeuerwehren der Stadt Hemmingen zur feierlichen Übergabe.

Alle Fotos hier.

Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehren Harkenbleck und Wilkenburg

Schreibe einen Kommentar