Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Harkenbleck

Die Einsatzabteilung besteht aus 40 Kameradinnen und Kameraden und teilt sich in zwei Einsatzgruppen auf, die jeweils von Tobias Liecke und Andreas Immisch geleitet werden.

Der Schwerpunkt der Dienste (zweimal im Monat) liegt auf den Aus- und Fortbildungen. Die Einsatzabteilung hat sehr viele junge Mitgliederinnen und Mitglieder, denn in den letzten Jahren wurden viele junge engagierte Jugendfeuerwehrangehörige in die Einsatzabteilung übernommen. Da die Ortsfeuerwehr Harkenbleck glücklicherweise nur zu wenigen dramatischen Einsätzen ausrücken, für diese aber dennoch vorbereitet sein muss, sind viele und verschiedene realitätsnahe Einsatzübungen notwendig, um im Einsatzfall mit den verfügbaren Mitteln auf höchstem Level Hilfe leisten und den jungen Kräften ein gewisses Gefühl von Routine vermitteln zu können.

Der Mix aus den unterschiedlichen privaten und beruflichen Hintergründen zeichnet die Einsatzabteilung aus, so sind in der  neben den Schülern, Auszubildenden und Studierenden auch viele Kameradinnen und Kameraden mit langer Berufserfahrung aktiv und jede Fachrichtung ist herzlich willkommen.

Die Abteilung lebt von den unterschiedlichen Erfahrungen, Ideen, Interessen und dem Fachwissen der einzelnen Mitglieder. Die Führungskräfte ermöglichen und fordern von ihren Teammitgliedern diese Stärken einzubringen, in dem sie zum Beispiel Einsatz- und andere fachliche Übungen vorbereiten und durchführen.

Zur Förderung der Kameradschaft und des Vertrauens unternehmen die Aktiven auch andere gemeinsame Aktivitäten (Bowlen, Essen gehen, Leistungsmärsche, Rallyes usw.), die nicht direkt mit der Feuerwehr zu tun haben, aber für eine intakte Gemeinschaft unerlässlich sind.

Interesse? Wir freuen uns über neue Frauen und Männer in der Einsatzabteilung.

Alarmübung 2016 in Harkenbleck