Einsatzabteilung

Übungsdienst Flächenbrand

Beim jüngsten Übungsdienst der Ortsfeuerwehr wurde eine kleine Einsatzübung an der Mühlenstraße in Harkenbleck gefahren. Angenommen wurde ein Flächenbrand, der auf ein Reihenhaus überzugreifen drohte.

Unter der Leitung von Ulrich Dettmer bauten die die ehrenamtlichen Kräfte im ersten Schritt eine sogenannte Riegelstellung auf, um einen Feuerübersprung auf das Gebäude zu verhindern. Im zweiten Schritt wurde mit einem weiteren Rohr der Brand bekämpft. Die Übungsdienstleiter Lennart Fieguth und Sebastian Hillert zogen abschließend ein positives Fazit.

 

Fotos: Fieguth, Hillert

Übungsdienst Flächenbrand

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Schreibe einen Kommentar